Schulsozialarbeit

Start » Schulsozialarbeit

Was ist Schulsozialarbeit?

Wir bieten hierfür Schülerinnen und Schülern, sowie Eltern und Lehrern ein offenes Ohr, sind Ansprechpartner*innen bei persönlichen Problemen und geben individuelle Hilfestellungen. Die Stadt Rheinstetten sieht die Wirksamkeit der Schulsozialarbeit und fördert diese. In allen Rheinstettener Schulen tragen Schulsozialarbeiter*innen dazu bei Schule als Lebensort mitzugestalten.

Heike Striby und Milena Hanke bilden das Schulsozialarbeiterteam an der Realschule Rheinstetten. Sie sind Anlaufstelle und Ansprechpartnerinnen für alle am Schulleben Beteiligten.

Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit gehören:

  • Hilfe bei Konflikten und dem Finden von Lösungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten in der Schule, zu Hause oder in der Clique
  • Beratung von Schülern und Schülerinnen, Eltern und Lehrkräften
  • Vermittlung weitergehender Hilfen
  • Gruppenpädagogische Angebote für Schülergruppen und Schulklassen
  • Kooperation mit den Schulen zur Weiterentwicklung im sozialen Bereich

Zuständigkeit nach Wohnort

Frau Striby kümmert sich um Belange der Schülerinnen und Schüler aus Forchheim, dem Silberstreifen und allen Wohnorten außerhalb von Rheinstetten.

Frau Hanke kümmert sich um Belange der Schülerinnen und Schüler aus Mörsch und Neuburgweier.

Kontaktdaten

Büro Schulsozialarbeit
Hauptstraße 2
76287 Rheinstetten

Heike Striby | Zimmer 160

07242-935628
heike.striby@rheinstetten.de

Milena Nothacker | Zimmer 161

  07242-935621
milena.nothacker@rheinstetten.de